Studieren ohne Abitur

Z-Kurs Anmeldung - Allgemeiner Teil

Abendkurs / Seminarnummer 47001
besonders geeignet für Berufstätige mit unregelmäßigen Arbeitszeiten:
Beginn:  20. März 2017   /   Ende: Dezember 2017

Unterricht: jeden Montag 18 - 22 Uhr, 1-2 Samstage im Monat 8:30 - 16 Uhr
Blockunterricht: 24.04. - 28.04.2017 montags - freitags jeweils 8:30 - 16 Uhr
Zusätzlich regelmäßige Lernbetreuung übers Internet als online gestütztes Lernen.

Kosten 895 € (Teilnahme- und Zahlungsbedingungen siehe unten) 

  • 845 € bei Anmeldung in 2016 (Frühbucher)

  • Ratenzahlung ist möglich

  • Rabatt bei Zahlung der gesamten Teilnahmegebühr vor Kursbeginn

  • Ermäßigung bei Bezug von ALG II

  • Bildungsprämien bzw. Bildungsgutscheine der Stadt Oldenburg werden angerechnet


 

Bitte beachten: Z-Kurs "Besonderer Teil"
Diese Kurse werden von der Hochschule organisiert und durchgeführt.
Für die Teilnahme entstehen zusätzliche Kosten.

Noch Fragen? Dann rufen Sie uns an: 0441 92490-31

 

Für alle Interessierten bieten wir kostenlose und unverbindliche Infoveranstaltungen an:

Dienstag, 15.11.2016, Beginn 18 Uhr

Mittwoch, 14.12.2016, Beginn 18 Uhr

Montag, 16.01.2017, Beginn 18 Uhr

Die Infoveranstaltungen finden im Seminarraum von ARBEIT UND LEBEN, Klävemannstr. 1, 26122 Oldenburg statt. 

Anmeldungen bitte unter Tel. 0441 92490-31.


Einzelberatungen

Individuelle Beratungsgespräche sind nach telefonischer Ab­sprache jederzeit möglich: Telefon 0441 92490-30.

Anmeldung zum Kurs:
Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord gGmbH
Klävemannstr. 1, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 92490-0, Fax 92490-32
E-Mail: Edeltraut.loening@aul-nds.de                               Anmeldung zum Z-Kurs 2017

 

* Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

Die Anmeldung zum Kurs ist rechtsverbindlich, sie gilt auch als Verpflichtung, die Teilnahmegebühr zu zahlen. Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht ist die Bezahlung der fälligen Gebühren. Eine monatliche Ratenzahlung (min. 70 € pro Monat) ist möglich. Für die Ratenzahlung muss ein SEPA Lastschriftmandat erteilt werden. Falls das Konto nicht gedeckt ist, werden die dadurch anfallenden Gebühren dem Teilnehmer/der Teilnehmerin in Rechnung gestellt.  Bei Zahlung zum Kursbeginn erhalten Sie einen Rabatt von 50 €. Gebührenermäßigung in Höhe von 85 € gibt es bei der Vorlage der Bescheinigung über den Bezug von Arbeitslosengeld II. Bildungsprämien sowie Bildungsgutscheine der Stadt Oldenburg werden angerechnet. 

Nach Kursbeginn ist eine Kündigung nur aufgrund schwerwiegender Gründe, z. B. eine längerfristige Erkrankung, Umzug oder ähnliches, möglich. Der Kündigungsgrund ist schriftlich darzulegen und zu belegen, z. B. Attest. Aus den bis zur schriftlichen Kündigung durchgeführten Unterrichtsstunden + Onlinebegleitung ergibt sich die zu zahlende Kursgebühr zzgl. einer Verwaltungspauschale von 30 €.

Die Durchführung der Kurse ist an eine Mindestteilnahmezahl von zehn Personen gebunden. Sollte der Kurs nicht zustande kommen, werden vorab bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet.             Stand: 21.08.2013

Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord gGmbH