Vertrauensleute erfolgreich leiten

Vertrauensleute erfolgreich leiten

Für Beschäftigte aus KMU-Betrieben der Metallindustrie

Vertrauensleute sind dicht dran: Die Sprecher_innen der Beschäftigten aus den Abteilungen wissen, wo Veränderung Not tut, und sie stärken die Durchsetzungskraft der Betriebsräte.
Damit Vertrauensleute engagiert und erfolgreich arbeiten können, brauchen sie eine kompetente Leitung. Aber worin bestehen die Leitungsaufgaben in einem ehrenamtlich arbeitenden Gremium wie dem Vertrauenskörper? Ob Strukturierung der Arbeit, Unterstützung der Mitgliederansprache, zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit oder effektive Umsetzung der Gewerkschaftsziele im Betrieb … Das Seminar macht fit für die Leitungstätigkeit.
Weiteres Thema ist die Vernetzung und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat im Sinne einer starken Interessenvertretung.


Themen des Seminars

  • Aufgaben einer Vertrauenskörperleitung
  • Leitung: Worum geht es dabei?
  • Delegation, Durchführung, Controlling, Verantwortung: Wie wird das organisiert?
  • Grundzüge einer beteiligungsorientierten Vertrauensleutearbeit
  • Projektarbeit: mittel- und langfristig Erfolg haben
  • Beratung bei der Erstellung von Aktivierungsplänen

Seminarnummer

89006

Zeitraum

17.09.2018 - 21.09.2018

Kosten

für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage

Dozent

Fachrefent_innen des regionalen Veranstalters

Veranstalter

AuL HB

Nutzen für die Praxis