Aktiv im Alter

Aktiv im Alter

Jahrzehntelange Erfahrung, vielfältiges Wissen, Souveränität und Engagement: Ein tolles Potenzial für unsere Gesellschaft.

Viele Ältere haben auch nach dem Ausscheiden aus dem Erwerbsleben weiterhin den Wunsch, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv zu sein und Sinnvolles zu leisten.

Auf die kompetente Mitarbeit älterer Menschen, die nicht mehr oder nicht mehr lange im Berufsleben tätig sind, sollte nicht verzichtet werden. Und viele Organisationen und Verbände schätzen die Unterstützung von außen sehr.

Ein Seminar, in dem es um die besonderen Interessen und die Integration älterer Menschen in unsere Gesellschaft geht.

Themen des Seminars

  • Welche Bedeutung hat das wachsende Potenzial älterer Menschen in unserer Gesellschaft?
  • Welchen Stellenwert haben Seniorinnen und Senioren in der außerbetrieblichen Welt?
  • Wie können wir ältere Beschäftigte auf ihr Ausscheiden aus dem Beruf vorbereiten?
  • Wie können sie aktiv und sinnvoll ehrenamtlich tätig werden?
  • Welche konkreten Aufgaben können ältere Menschen in Organisation, Gremien und Verbänden übernehmen?
  • Welche Informations- und Motivationsangebote sind erforderlich, um Ältere zum Engagement zu ermutigen?
Seminarnummer

18602

Zeitraum

14.05.2018 - 18.05.2018

Ort

Bad Segeberg - DAK-Tagungszentrum

Kosten

für IGM Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage

Dozent

Falko Lehmann, Jürgen Hellwich, Fachreferenten

Veranstalter

AuL HH