Entgeltgestaltung I

Entgeltgestaltung I

Zulagen, Eingruppierung, Prämien: Bei Einführung und Gestaltung des Leistungsentgeltes ist der Betriebsrat gefragt. Bei jeder Einstellung oder Versetzung muss er die Eingruppierung prüfen, mit ihrem Entgelt unzufriedene KollegInnen wollen beraten werden.

Ein Seminar zu erfolgreicher Mitbestimmung bei der Entgeltgestaltung. Mitgliedern in den entsprechenden Ausschüssen bietet es die Basis für weitere Qualifizierung.

Themen des Seminars

  • Entgeltsystematik
  • Grundentgeltdifferenzierung
  • Entgeltgrundsätze und -methoden
  • Bewertung von Arbeit
  • Eingruppierung
  • Leistungspolitik mit den Möglichkeiten des Entgeltrahmenabkommens (ERA)
  • Perspektiven der Tarifpolitik

Weiterführende Seminare zur Entgeltgestaltung werden in den Bildungszentren der IG Metall angeboten

Seminarnummer

81010

Zeitraum

19.11.2018 - 23.11.2018

Ort

Jesteburg - Tagunshotel Jesteburg

Kosten

970,00€ zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozent

Sven Beyersdorff, Projekt- und Prozessberater

Veranstalter

AuL HB

Nutzen für die Praxis

  • Sicheres Urteilsvermögen bei Eingruppierungen
  • Fundierte Kenntnisse über betriebliche Entgeltgestaltung
  • Handlungskompetenz im Einsatz für Entgeltgerechtigkeit und -Transparenz