Botschaften die ankommen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für BR

Botschaften die ankommen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für BR

ACHTUNG:

Wegen des Feiertags am 31.10. musste das Seminar verlegt werden.

Wer in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden will, muss sich wahrnehmbar machen. Dabei geht es darum, nicht nur den Kopf, sondern auch den Bauch von Menschen zu erreichen. Das erfordert neben Kreativität und handwerklichem Können auch individuelle Präsentationsfertigkeiten, um aus dem Überangebot an Nachrichten herauszuragen.

Themen des Seminars

  • Der gelungene öffentliche Auftritt
  • Regeln der Präsentation in der Öffentlichkeit
  • Verständliche Kernbotschaften formulieren
    • Auf den Punkt gebracht
  • Statements zu relevanten Themen abgeben
  • Hintergrund: So ticken Journalist_innen
  • Pressemitteilungen verfassen, die gelesen werden
  •   Prägnant formulieren, No-Gos beachten
  • Aktion statt Reaktion: Wege in die Öffentlichkeit
    •   „Vorsicht, Journalist"?
  • Vorbereitung Podiumsauftritt und Präsentation
    • Sympathisch und kompetent
  •   Streiten mit dem Meinungsgegner
  •   Keine Angst vor Killerphrasen
  • Exkurs zum Thema Moderation
    •   Öffentliche Veranstaltung für die Presse aufbereiten

 

Seminarnummer

18OL128205

Zeitraum

17.10.2018 - 19.10.2018

Kosten

585,00€ zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Dozent

Volker Engels, Journalist

Veranstalter

AuL OL

Nutzen für die Praxis

  • Klare, wirkungsvolle Präsenz in der Öffentlichkeit - schriftlich und mündlich
  • Souveräner Auftritt, auch bei strittigen Themen
  • Viele konkrete Tipps für die BR-Praxis