Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit für Luft- und Raumfahrt

Arbeit und Beschäftigung im Wandel der Zeit für Luft- und Raumfahrt

Arbeitsverdichtung, flexible und längere Arbeitszeiten, Versetzungen und Druck auf die tarifvertragli-chen Leistungen durch Androhung von Verlagerungen in andere Länder bestimmen den Arbeitsalltag von Belegschaften. Die Bedingungen der Arbeitswelt wirken sich immer stärker auch auf den Alltag jen-seits der Werkstore aus. Die veränderte Gesetzgebung, z.B. das Arbeitslosengeld II, macht vielen Be-schäftigten, die heute noch Arbeit haben, Angst. Im Seminar werden die Gestaltungs- und Handlungs-möglichkeiten von Arbeitnehmer*innen und Arbeitnehmervertretungen verdeutlicht. Es werden rechtli-che Möglichkeiten der Arbeitnehmer*innen aufgezeigt, sich zu wehren und ungünstige Bedingungen zu verändern.

  • Soziale und wirtschaftliche Lage der ArbeitnehmerInnen in Betrieb und Gesellschaft
  • Der Betriebsrat im System der Rechtsordnung
  • Aufbau der Gewerkschaft und Verankerung in den Betrieben
  • Anwendung von Gesetzen, Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen im Interesse der Beschäftigten
  • Rechte und Handlungsmöglichkeiten von ArbeitnehmerInnen

Das Seminar ist als Bildungsurlaub der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein beantragt.

Seminarnummer

B40017039RB2

Zeitraum

25.09.2017 - 29.09.2017

Ort

Berlin - IG Metall Bildungsstätte Berlin

Kosten

für IG Metall Mitglieder keine Kosten, alle anderen auf Anfrage

Dozent

Lutz Boehme und Stefan Mandry

Veranstalter

IGM Küste